Erwarten Sie ein freudiges Ereignis?
Drehen Sie mit uns den ersten richtigen Film von Ihrem Kind!

In der Praxis von Dr. Michel Anklin,  FMH-Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe, können  Sie einen 4D-Ultraschall zur Erinnerung machen lassen (am besten zwischen der 25. und 30. Schwangerschaftswoche).

Dieses Erinnerungsvideo ersetzt natürlich keine medizinische Ultraschall-Untersuchung durch Dr. Michel Anklin oder Ihren behandelnden Gynäkologen.

Seit über 30 Jahren basiert der Erfolg der fötalen Sonographie weltweit auf ihrer Unschädlichkeit. Es wird keine medizinische Diagnose erstellt, die Ihnen ausgehändigte DVD und die Fotos haben einen reinen Errinerungswert.